Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Philipp Furtwängler
2017, Auflage: 1
184 Seiten, kartoniert, 17 x 24 cm
ISBN 978-3-89952-797-1

Preis: 39,99 €

Mengenpreise
ab 25 Ex. 37,99 EUR / Ex.
ab 50 Ex. 35,99 EUR / Ex.
ab 100 Ex. 33,99 EUR / Ex.

Jetzt vorbestellen

„Unsere Reihe Grundlagen und Praxis erklärt die wichtigsten Sparten und viele weitere Themen der Versicherungswirtschaft einfach und verständlich.“

Beschreibung


Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland ist von Berufsunfähigkeit betroffen. Wer sich ausschließlich auf die staatliche Absicherung verlässt, kann in große Schwierigkeiten geraten. Doch dieser existenziellen Bedrohung ist sich kaum jemand bewusst. Wer möchte sich auch schon mit dem Gedanken beschäftigen, was es bedeutet, berufsunfähig zu sein?

Die Beratung durch Versicherungsexperten ist hier besonders wichtig, da Arbeitnehmer psychische Leiden und persönliche Risiken von Arbeitnehmern stark unterschätzen. Der Versicherungsschutz sollte sehr individuell auf den Kunden zugeschnitten werden, da die Absicherung gegen Berufsunfähigkeit zu den komplexesten Risiken für Privatkunden zählt. Zudem ist Deutschland nach wie vor ein relativ junger Markt für Berufsunfähigkeitsversicherungen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass die fatalen Folgen einer zu niedrigen Grundsicherung vermieden werden. Gleiches gilt für eine ausreichende Deckung oder eine Nachversicherungsgarantie.

Praxisnah und verständlich werden die häufigsten Kundenfragen beantwortet:

    • Wie findet man zu guten Konditionen eine bezahlbare Versicherung?
    • Wer bietet Unterstützung und wo kann man sich informieren?
    • Warum ist es günstiger, wenn man bereits als junger Mensch einen Vertrag abschließt?
    • Im Vordergrund steht immer die einfache und informative Wissensvermittlung!

"Die Berufsunfähigkeitsversicherung" aus der Reihe "Grundlagen und Praxis" unterstützt interessierte Beschäftigte und Einsteiger der Versicherungswirtschaft, die für Anträge, Leistungsprüfungen und rechtliche Aspekte verantwortlich sind, sowie Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter in allen Phasen der Ausbildung, Bildung und Weiterbildung.

Inhaltsverzeichnis

Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis als PDF-Datei herunterladen:

Inhaltsverzeichnis als PDF-Datei

Vorwort


Vorwort des Autors

Jeder Mensch kann krank werden. Ergebnis ist oft eine dauerhafte Berufsunfähigkeit. Umso wichtiger ist eine gute Beratung. Denn jede Lebenssituation ist anders und erfordert passenden Schutz. Daher sollte sorgfältig geprüft werden, welche Versicherung mit welchem Leistungsumfang sinnvoll ist. Ziel ist die Abwendung von unerwünschten Ereignissen oder Zuständen, gegen die keine anderen Maßnahmen ergriffen werden können. Gleichzeitig ist es wichtig, den Balanceakt zwischen bloßer Angst vor Unwägbarkeiten und dem Schutz vor tatsächlich drohenden Gefahren zu meistern. Zudem sollte dem Wandel in der Arbeitswelt Rechnung getragen werden, da sich das Tempo der Prozesse ständig erhöht. Fällt die eigene Arbeitskraft jedoch aus, ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung in den meisten Konstellationen eine existenzielle Notwendigkeit.

Auch ein „ganz normaler“ Büroangestellter kann vorübergehend oder dauerhaft aus dem Arbeitsleben gerissen werden. Ganz gleich, ob es sich dabei um eine Erschöpfung, eine psychische oder physische Erkrankung handelt: Rund ein Viertel aller Arbeitnehmer kann vor dem normalen Renteneintritt nicht mehr oder nur noch stark eingeschränkt dem Beruf nachgehen. Über die möglichen Konsequenzen denken allerdings die wenigsten nach. Fällt der Hauptverdiener in einer Familie vorzeitig aus, bleibt oft nur die Sozialhilfe. Wer jedoch frühzeitig eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, zahlt monatlich deutlich weniger.
Dieses Buch soll das Wissen vermitteln, das notwendig ist, damit der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung gelingt. Zu diesem Zweck wird erläutert, in welcher Hinsicht Angebote variieren können und wie sich diese Unterschiede auf den Leistungsumfang oder die Qualität auswirken können. Denn wer kann schon immer auf vorhandene finanzielle Rücklagen zurückgreifen, wenn regelmäßige Einnahmen aufgrund einer Berufsunfähigkeit plötzlich wegfallen?

Auf die Frage, welche Versicherung für wen besonders gut ist, gibt es ebenso wenig eine klare Antwort wie auf die Frage, wer in welchem Job besonders glücklich werden kann. Hier hilft lediglich eine möglichst umfassende Analyse der aktuellen Lebensumstände. Und das können Spezialisten meist besser als Generalisten.

Göttingen, im März 2017
Philipp Furtwängler